Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

Unser Angebot erfolgt aufgrund der uns vom Auftraggeber erteilten Auskünfte. Eine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der in unseren Verkaufsunterlagen gemachten Angaben können wir nicht übernehmen. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten. Unsere Angebote sind ausschließlich für den Angebotsempfänger bestimmt. Bei Weitergabe an Dritte ohne unsere Zustimmung ist der Angebotsempfänger zur Zahlung der vollen Courtage verpflichtet, wenn der Dritte, an den die Maklerinformationen weitergegeben werden, das Geschäft abschließt. Wir sind berechtigt, auch für den anderen Vertragsteil courtagepflichtig tätig zu werden. Unser Courtageanspruch wird nicht dadurch berührt, dass statt des ursprünglich beabsichtigten Geschäftes ein anderes zustande kommt (z.B. Miete oder Kauf), sofern der wirtschaftliche Erfolg nicht wesentlich von unserem Angebot abweicht. Die Courtage in Höhe von 6,25%, inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis, ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig und vom Käufer an die Schacht Immobilien GmbH zu zahlen, die hierdurch einen unmittelbaren Zahlungsanspruch erhält. Grunderwerbsteuer, Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen.